Ich möchte dieses Jahr einen grossen Minzgarten bei uns auf dem Grundstück anlegen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mit helfen würdet, indem ihr als Kommentar schreibt, was ihr noch für Minzsorten kennt. Soweit wie ich mich erkundigt habe, soll es weltweit ca. 2000 verschiedene Minzsorten geben :D. Ich werde mal mit der Aufzählung beginnen:

 

 

 

Bananenminze, Erdbeerminze, Japanische Minze, Grapefruitminze, Schokoladenminze, Mandarinminze, Pfefferminze, Apfelminze, Ananasminze, Englische Minze, Marokkanische Minze, Orangenminze, Zitronenminze, Basilikumminze, Bergamottminze, Wasserminze, Poleiminze, Krauseminze, Ackerminze, Türkische Minze, Korsische Minze, Australischer Minzstrauch, Silberblattminze, Mojitominze, Amerikanische Bergminze, Ingwerminze, Rote Minze, Edelminze, Gebüschminze, Rossminze, Russische Minze

 

19 Gedanken zu „Minzsorten-Liste

  1. Die Frauenminze soll nach meinem Wissen eher mit dem Rainfarn verwandt sein. Die Bachminze ist die Wasserminze.

    Trotzdem lieben Dank für deinen Kommentar!

  2. oh ich sehe gerade die „Katzenminze“ ist noch nicht benannt worden. Sie wird auch als Küchenkraut verwendet. 🙂 Getrocknet und in ein Kissen oder kleines Polster genäht, findet sie großen anklang bei Katzen.

  3. Mentha spicata ‚Wrigley’s, den nehme ich gern. Ich friere ihn ein mit Stiele, wenn er trocken ist vom Waschen, so habe ich ihn fast frisch auch im Winter. Ich brühe ihn auf, wenn er noch gefroren ist. Zudem verwende ich ihn zum warmen & kalten Fleisch, als Minzsauce oder Gelee. Damit es schön grün ist, ein oder zwei Tropfen Lebensmittelfarbe, oder glatte Petersilie. Ich schmecke ihn pikant ab, als Süss-sauer, Salz, Zucker/o. Ahornsirup und weißen Pfeffer. (1zu1 mintsauce & Oel, mit dem Passierstab sämig quirlen) Säurungsmittel Essigessenz bei der Mintsauce, Zitronensaft bei Gelee.

  4. Hier sind noch mehr Sorten: Koreanische Minze, Karibische Minze, Korsische Minze, Römische Minze, Japanische Tigerölminze, Kammminze, Cherokkee-Bergminze, Kreta-Bergminze, Slowenische Bergminze, Teppichpoleiminze, Mentholminze, Cervinaminze, Amerikanische Bergminze, Multimenthaminze!

  5. die „rotundifolia „, rundblättrige ist toll, nicht so übertrieben menthol-haltig, wie die anderen. Super für Tee. Deutsche Gartenfreunde

  6. Wenn du ein Minzgarten anlegst, denke daran, das die sich unkontrolliert verbreiten, durch Ausläufer, wäre vieleicht besser, wenn man die mit Topf einpflanzt, sonst vermischen die Sorten sich miteinander.

  7. After-Eight-Minze (Schokominze), Apfelminze, Grapfruitminze, Karoominze, türkische Naneminze, Marokkanische Minze, Spearmint, Englische Minze, Spanische Minze, Erbeerminze, Orangenminze, Zitronenminze, Kölnisch-Wasser-Minze, chinesische Minze, tunesische Minze, Poleiminze, israelische Minze (Habek-Minze), tasmanische Minze, Russische Minze, Thai-Minze, Gartenbergminze, Limonenminze, Lavendelminze, und noch einige mehr.

Kommentar verfassen