So langsam könnt ihr anfangen die Samen eurer Pflanzen, die ihr später im Garten haben wollt, vorzuziehen. Am besten gelingt es in kleinen Töpfen auf der Fensterbank. Noch besser ist es, wenn ihr ein Gewächshaus habt.  Wenn ihr noch Pflanzen wisst, die man jetzt im Februar vorziehen kann, so wäre ich wieder mal sehr dankbar, wenn ihr es in einem Kommentar schreibt.

Folgende Pflanzen sind dafür im Februar geeignet:

Gemüse

  • Auberginen
  • Blumenkohl
  • Karotten
  • Kopfsalat
  • Paprika
  • Porree
  • Radieschen
  • Salatgurken
  • Sellerie
  • Tomaten

(Heil) Kräuter

aussaatkalender _juni


Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zu meiner Arbeit sehr freuen!
Celticgarden unterstützen:


 

9 Gedanken zu „Aussaatkalender im Februar für Kräuter und Gemüse

  1. Aber immer Jahr für Jahr das gleiche geht nicht. Aber z.Z ist einfach in Bezug Kräuter nix. los.Deshalb mal ein Tipp: Macht mal Sauerkraut ohne Kohl sondern mit Giersch.Ein paar Möhrenscheiben fürs Auge mit rein und meerrettichscheiben.

  2. Ausserdem könnt ihr die Freilandsaat beginnen mit Puffbohnen, Salat, Spinat und Stielmus, und ich habe gehört, daß Gärtner die schönsten Karotten aus der Februarsaat ernteten- in Schleswig-Holstein ;o)

  3. Meine Meinung ist es ist etwas zu früh für die Anzucht einiger Gemüse,da man ja einige erst nach den Eisheiligen also nach der letzten Frostgefahr auspflanzen kann,höchstens ,du hast alles dann im Gewächshaus .Radischen und Karotte würde ich nicht vorziehen,da sie besser an Ort und Stelle gesät werden können und das auch schon im März-April,wie auch Kräuter nicht vorgezogen werden brauchen.Salat habe ich schon gesät,der kann dann auch bald ins Folientunnel und Ostern kann er schon gegessen werden.Aber wie gesagt ;meine Meinung ,:-)

  4. Ich hab noch Salbei gestartet. Brauche neuen. Den setzt man auch im Februar als Vorkultur an.

Kommentar verfassen