Eine Räucherung mit Weinblättern wird bevorzugt am Abend entfacht. Denn dann entfaltet sie ihre ganze Wirkung. Wenn wir von Albträumen und Traumgeister geplagt werden, hilft uns eine Weinblatt-Räucherung, um mit diesen Albträumen fertig zu werden. Sie beschert uns einen ruhigen und angenehmen Schlaf, ohne das der Nachtmahr in unsere Köpfe gelangt. Auch wenn wir am Abend den Duft der Weinblätter in unsere Sinne lassen, werden wir sehr rasch merken, dass sich unsere Gedanken zum Positiven wandeln. Die Räucherung verleiht uns Mut und Stärke.

Der Rauch der Weinblätter hat einen angenehmen würzigen und trockenen Geruch.

Getrocknete Weinblätter mischen sich gut mit Holunderbeeren und Schlehenblüten zu einem Räucherwerk.


„Bitte beachtet, dass Räucherungen einen spirituellen/geistlichen Weg gehen und nicht für eine Behandlung von Krankheiten gedacht ist. Diese Räucherung ersetzt nicht den Gang zu einem Arzt oder Heilpraktiker.“


weinblätter


Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zu meiner Arbeit sehr freuen!
Celticgarden unterstützen:


 

4 Gedanken zu „Weinblätter Räucherwerk ☽✪☾

  1. Danke Jessica für dein Feedback. Ich freue mich immer sehr wenn meine Beiträge gut ankommen.

    Viele Grüsse
    Katja )o(

Kommentar verfassen