Ich biete euch hier ein kleines kostenloses E-Book über Kräutertees und ihre Verwendung an. Bitte beachtet, dass ihr immer einen Arzt oder Heilpraktiker zu eurer Genesung hinzuzieht. Die Kräutertees, die ich in meinem Ebook vorstelle, sind teilweise mittelalterliche Rezepturen und volksmedizinische Überlieferungen. Bitte achtet auf eure Gesundheit und doktert nicht an euch selber herum. Denn wir müssen mit unserer Seele und unserem Körper verantwortungsbewusst umgehen. Unsere Gesundheit ist das Wertvollste was wir haben.

Ich wünsche euch viel Spass mit diesem kleinen Büchlein!

Eure Katuschka )O(

Zum downloaden des E-Books einfach auf den Link klicken!

Gratis E-Book über Kräutertees ca. 1 MB <——- Auf diesen Link klicken


Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen „Energieausgleich“ zu meiner Arbeit sehr freuen!
Celticgarden unterstützen:


 

kräutertees ebook

Ebook Kräutertees Buchcover

47 Gedanken zu „Kostenloses Ebook über Kräutertees

  1. Je nachdem, reicht Tee eben nicht mehr, auch wenn er gut tut! Kamillentee ist fein, aber zu viel stört den Herzrhythmus! Frische Minze tut mir gut, aber getrocknete verursacht mir Magenbrennen!

  2. Hat jemand Erfahrung mit Tee? Wie viel wurde von welchem Tee getrunken? Nach welcher Zeit stellte sich die erste Linderung des zu bekämpfenden Leidens ein?

  3. Danke für die viele Mühe! Mir ist nur eins aufgefallen und deshalb auch eine Frage: Beim Lavendelöl heißt’s: „Verwendung bei Verletzungen, Blutergüssen, Prellungen, Verstauungen und Wunden.“ Es muss wohl „Verstauchungen“ heißen, oder?

  4. Wenn man das Wissen dazu hat, dann macht es oftmals keinen Unterschied, ob studierter Arzt, oder ob einfacher ‚belesener Normalo‘.. 😉

  5. Auch ich möchte mich ganz herzlich für dieses hübsche kleine Teebüchlein, das mit viel Liebe gestaltet ist, bedanken. Alles Liebe 🙂

  6. Herzliches Dankeschön für dieses so lehrreiche Büchlein !!!! Wunderschöne Internetseite!! Bin ganz begeistert!!! Danke!!! 🙂

Kommentar verfassen