IMG_7506kl

Ich möchte mich hier kurz vorstellen und warum ich diesen Blog ins Leben gerufen habe. Mein richtiger Name ist Katja, bin 46 Jahre alt und lebe im schönen Norden von Deutschland. Das undurchdringliche Gebiet vor dem sich die Römer so gefürchtet haben. Meine Familie konnte ich weit bis ins 16. Jahrhundert zurückverfolgen und darum bin ich mir sicher, das sich slawische mit germanischer Herkunft in mir vereint.

Seit meiner Kindheit steigerte sich meine Interesse an Fotografie, Wildkräuter, Steine, Versteinerungen und natürlich welcher Volksglauben (Aberglauben) dahintersteckt. Viele Blumensträusse erreichten meine Mutter. Viele Kräuter und Blätter von Bäumen kamen in meine Bücher um sie zu trocknen und wenn ich heutzutage manchmal meine Kinderbücher herauskrame, finde ich diese getrockneten Pflanzendevas vor. Heutzutage gehe ich lieber in Wälder und auf Wiesen, um die Pflanzendevas in ihrer vollen Schönheit zu fotografieren. Mein Vater hat mir in meiner Kindheit die Steinwelt und ihre Versteinerungen gezeigt. Stundenlang waren wir in Kiesgruben oder rannten auf umgepflügten Äckern rum und sammelten viele Erzeugnisse aus damaliger Zeit.

Ich selber benenne mich nicht als Hexe (weil ich diese Benennung für weise Frauen nicht mag), sondern einen Menschen, der die Natur versteht, mit ihr lebt, respektiert und akzeptiert. Mutter Natur hat mir gewisse Begabungen auf meinem Lebensweg mitgegeben, was ich als ein sehr kostbares Geschenk empfinde. Als Dank lebe ich nach dem Animismus, das heisst, das die ganze Natur für mich beseelt ist.

Mit diesem Blog möchte ich altes Wissen sammeln, dass vielleicht einmal für die Ewigkeit, in der virtuellen Welt, stehen bleibt. Denn umso mehr dieses Wissen in die weite Welt hinausgetragen wird, um so weniger gerät es in Vergessenheit.

Ich wünsche euch eine gute Zeit auf meinem Blog

eure Katuschka ☽✪☾

 

 

46 Gedanken zu „Über mich

  1. Hallo Katja!
    Per Zufall bin ich auf deinen Blog gelandet.
    Ein klein wenig habe ich mich jetzt umgesehen und es verlangt nach wesentlich mehr.
    Ich bin fasziniert von deiner Arbeit.
    Herzlichen Dank für deine vorzügliche Beratung

    Mit freundlichen Grüßen
    Alois

  2. Hallo Katuschka, bin immer wieder auf Deiner tollen Seite und hab mir schon viele Rezepte rauskopiert und jetzt, wenn die Kraeuter die beste Kraft haben, probier ich sie aus. Arbeite selbst mit vielen Wildkraeutern , liebe mein Wildkraeuter-Bluetensalz und verschenke oft davon.Ich habe heute eine kl. Spende geschickt und danke Dir fuer die tolleSeite
    LG Birgit

  3. Liebe Katja, auch ich möchte Dir für diesen tollen Blog Danke sagen.
    Du hast hier etwas wundervolles geschaffen. und ist eine wundervolle Seite.
    Sehr interessant wie du schreibst und wie voller Liebe eindrucks deine Kunst aus die Natur
    Liebe Gruessen aus Spanien
    Laura

  4. Liebe Katuschka,

    ich möchte dir heute einmal danken,dafür das du diesen wunderbaren Blog ins Leben gerufen hast und betreibst,was dir ganz offensichtlich auch grosse Freude bereitet,es ist Alles so mit liebe fürs Detail ausgearbeitet weshalb ich auch immer wieder gerne bei dir reinschaue.Ich bin ebenfalls sehr naturverbunden,liebe den Wald,suche gerne Pilze,kultiviere einen grossen Gemüse-und Kräutergarten und mach alles gerne was mit Natur zu tun hat.Deswegen hoffe ich das dein wundervoller Blog mir und Allen anderen Naturfreunden noch ganz ganz lange erhalten bleibt und dir ein langes gesundes Leben beschert sein möge.
    Ich wünsche Alles gute für das bevorstehende Jahr,mach weiter so.Danke!

    Liebe Grüße aus dem Odinwald(Odenwald), Lars

  5. Liebe Katuschka,
    wunderbar, dass es deine Seite, deinen Blog und deine Facebook-Seiten gibt. Ich bin jeden Tag dankbar und habe schon so viel Interessantes für mich gefunden! Ich kenne keine besseren, sympathischeren Seiten und Quellen zu deinen – und auch meinen – Themen.
    Liebe Grüße
    Christina aus Wien

  6. Liebe Katja,

    eine wundervolle Seite! Ich bin gerade hier angekommen und weiß, dass ich hier noch oft und lange verweilen möchte.

    Ich danke Dir von Herzen für all das Wissen, das Du mit uns teilst! Auch ich lebe direkt am Wald und bin vom Animismus überzeugt.

    Bei mir ist es so, dass ich erst jetzt, im Alter, meine Liebe zur Natur neu entdeckt habe. Als Kind war ich verbunden mit ihr, doch dann traten andere Prioritäten in mein Leben. Ich vergaß leider, welchen Frieden, welche Harmonie und Kraft die Natur mir gegeben hatte.

    Nun darf ich anknüpfen an damals, und das tue ich mit großer Freude, großem Dank und großem Respekt.

    Alles Liebe für Dich!

    Angela

  7. Hallo Katuschka, ich war schon öfter hier (als Lesezeichen abgelegt 🙂 und immer finde ich neue interessante Sachen. Wirklich eine unerschöpfliche Fundgrube und überhaupt – eine tolle Seite. Wild- und Heilkräuter, damit beschäftigen wir uns auch, leider erst seit kurzem. Aber es macht sehr viel Freude. Vor allem, wenn man jetzt oft mit anderen Augen sieht, wo man früher oft achtlos vorbei gelaufen ist – und was so alles wächst, sogar auf dem eigenen Grundstück.

  8. Hallo Katja,
    vielen Dank für die Info´s auf deiner Seite. Bis jetzt kenn ich mich nicht wirklich mit den Pflanzen aus, aber mein Intereese dank Dir ist nun geweckt.
    Denn die Chemiekeule ist nicht immer das wahre, das musste ich leider am eigenen Leib erfahren.
    Vielleicht findet sich auch was gegen meine Beschwerden.

    Gruß Marcel

  9. Liebe Katja,
    ich bin ganz begeistert, schon nach wenigen Minuten Stöbern einen so unendlichen Fundus gefunden zu haben. Ich interessiere mich ein wenig für Kräuter, die am Wegesrand stehen und will wissen wie sie heißen und wofür man sie in früheren Zeiten verwendet hat.
    Also bin ich ganz weit entfernt von dem, was du dein Leben lang betreibst. Meine Hochachtung! Dass ich mich jetzt überhaupt intensiver damit befasse, ist der Umstand, dass ich an einem Geschichtsprojekt teilnehme und eine Magd darstelle, anno 1015 – in meiner Vita steht, dass ich meine ersten 12 Jahre in einem Kloster (Quedlinburg) zugebracht habe. Also ist anzunehmen, dass ich ein paar Kräuter kennen muss. Und damit beschäftige ich mich jetzt. Und all das, was ich hier vorfinde, ist so ergiebig für mich. Ich danke dir.

    Ganz liebe Grüße
    Heidrun –
    die Truda aus Quedlinburg, die mit Bischof Thietmar von Merseburg anno 1(2)015 per Kaffekahn von Merseburg nach Magdeburg reist und viele Abenteuer bestehen muss.
    Thietmars Flussreise – von Dom zu Dom

  10. Bin ganz begeistert von deiner Seite! Hoffe, das ioch bald die Zeit finde, hier mal so richtig ausgiebigst herumzustöbern! Ein echtes Schatzkistchen für alle Naturkinder! 🙂

  11. Liebe Ariane,

    vielen Dank das dir meine kleinen Büchlein gefallen. Leider fehlt mir das Geld dazu sie einer Buchform zu verlegen….

  12. Liebe Katuschka/Katja, Ihre bebilderte Kräuter Rezepte sind hoch informative und nützliche kleine Kunstwerke. Soeben schrieb ich unter den Ölrezepten bei faceBook,all dieses geballte wunderschön präsentiertes Wissen, verdiente in Buchfornm zu erscheinen, denn Paypal &Co. ist nicht jeder Frauens Sache. Liebe Grüsse, Ariane eine normannisch-bretonische Kräuter-Steine und so Liebhaberin.

  13. ich habe wirklich selten so viel geballte information über kräuter gesehen… vielen dank dafür dass ihr euer wissen teilt!

  14. hallo , sehr interessante seite, ich komme auch aus dem norden, und werde jetzt wieder dorthin ziehen, es ist zeit „for comming home“ aber ich gehe noch etwas weiter wie mein „celler “ zuhause, ans meer weit oben in friesland……..natur pur…………..liebe grüsse rolf

  15. Hallo Katja
    Eigentlich bin ich über Umwege hierher gekommen, aber dann war ich so gefesselt von Deiner Seite und blieb einfach hier. Die interessanten Themen laden regelrecht zum verweilen ein. Danke dafür.

    Liebe grüße aus NÖ
    Elfi

  16. …bin gespannt, was mich alles noch hier erwartet! Nachdem 7 Jahre Jahreskreisfeste ich nicht mehr mit der Zusammensetzung feiern kann…
    Gruß von Süddeutschland,
    Znata

  17. Über einen „harmloses“ Posting bei Facebook hier gelandet 😉 und lange verweilt. Danke für die viele Mühe und die ausgesprochen interessante Seite… Gruß aus den dunklen Wälder der Pfalz 🙂

  18. Liebe Katja! Ich lese dich immer wieder gerne und bin immer wieder erstaunt, dass du uns jeden Tag mit neuen tollen Beiträgen überrascht. Ich wollte mich jetzt mal dafür bedanken und nicht immer nur still mitlesen. Bitte bitte mach weiter so 🙂
    Liebe Grüße, Anika

  19. ..ein ganz fantastische Seite,die ich gerne besuche,chapeau!Einen ganz lieben Gruß aus Luxembourg..Deana Sulzberger

  20. Liebe Katja,

    Mit großem Interesse habe ich gerade dein E-Book über das Räuchern gelesen.
    Danke für diese tolle Zusammenfassung.
    Deine Seite werde ich nun öfters mal durchstöbern, da scheinen noch viele Schätze zu schlummern.

    kenavo ar c’hentañ
    Eric

  21. Katuschka,

    liebe Grüße aus Südtirol!
    Bin (vielleicht nicht zufällig) auf deine Seite gestoßen. Finde sie sehr interessant.
    Peter

  22. Hallo Katuschka habe dich entdeckt und mich sehr gefreut. Ich bin in der Türkei zuhause und weiss das wir die gleichen interessen haben.Die Natur bindet uns alle zusamen.Es macht mir ein grossen vergünügung auf deiner web seite zu forschen.Danke dir vom ganzen herzen für deine tolle arbeit und wissen was du mit uns allen teilst.

  23. Hallo Ulrich,

    das freut mich sehr für dich und das ich dir mit meinem Blog ein bisschen helfen kann. Bei weiteren Fragen kannst du dich gerne an mich wenden, soweit ich helfen kann, helfe ich.

    Ich wünsche dir einen erfolgreichen Weg

    Herzliche Grüsse
    Katuschka

  24. Liebe Katja,
    mich hat heute über einen Hinweis meiner Frau deine Seite erreicht.

    Ich habe vor kurzem mein Leben neu orientiert und mich wieder auf meine Wurzeln in der Natur besonnen.

    Deine liebevoll aufbereitete Seite passt mit all ihrem Wissen genau zu dem, womit ich mich sehr stark auseinander setze. Natur gepaart mit dem alten Wissen unserer Vorfahren. Ich erarbeite gerade ein Konzept für mich, wie ich diese Dinge in Kombination bringen kann zu einer Ausbildung, die ich als Geistheiler abgeschlossen habe.

    Deine Seite wird mir dabei sicher in manchen Fragen weiterhelfen. Und vielleicht darf ich ja auch die ein oder anderen Frage konkret stellen?

    Freue mich, dass ich durch die entsprechende Fügung die Inspirationen aus deiner Seite und somit von dir mitnehmen darf.

    Du hast hier etwas wundervolles geschaffen.

    Lieber Gruß

    Ulrich „Uli“ B. aus der Eifel

  25. Mutter Natur ist schon sehr kräftig!Wenn du solche Visionen hattest, dann musst du erstmal zu einer inneren Ruhe kommen, damit deine Seele ins Gleichgewicht kommt.

    Liebe Grüsse
    Katuschka )O(

  26. Hallo, lese seit Tagen deinen Blog und bin sehr dankbar das Du diese Seite mit Hingabe pflegst. Hatte vor einigen Wochen eine wilde Vision die mich auf den alten Weg mit Mutter Natur geschickt hat. Seit dem fliegen mir die Informationen und viele Antworten um die Ohren.

  27. Hallo Katuschka,
    ein riesengroßes, von Herzen kommendes Dankeschön, für deine wunderbare Seite hier. Und es berührt mich, dass du dich selbst nicht als Hexe bezeichnest, wie es heute viele tun. Denn ich glaube, als das Wissen noch allgegenwärtig war, hätte sich auch niemand so bezeichnet. Ich zumindest nicht, und auch ich lebe den Animismus.
    Danke
    Andrea

  28. Liebe Katja, auch ich möchte Dir für diesen tollen Blog Danke sagen, ich bin noch relativ neu auf diesem „Gebiet“. Auch wenn es mich schon lange fasziniert hat, habe ich mich zuwenig damit beschäftigt und Dank Deiner Beiträge bin ich nun doch sehr inspiriert! 😉 liebe Grüße, Eva

  29. Hallo Birgitta,

    vielen lieben Dank für dein Feedback und es freut mich immer sehr, wenn ich Menschen damit erreiche und eine Freude mache 🙂

  30. Auch ich freue mich jeden Tag wieder etwas über Pflanzen und altes Wissen das durch Lebendserfahrung weiter gegeben wird, zu lesen.
    Ihre Texte lese ich besonders gerne.
    Sie sind leicht zu verstehen und machen Lust Rezepte auszuprobieren.
    Herzlichen Dank und bitte weitermachen!!!

  31. Liebe Katj(uschk)a,
    ich möchte dir zu deinem großartigen Blog gratulieren.
    Vor Kurzem habe ich nebenberuflich eine Ausbildung als Kräuterpädagogin begonnen, weil ich einen ’normalen‘ Bürojob habe der einfach viel zu langweilig geworden ist, und ich gespürt habe, dass es so viel Wissen da draußen gibt, dass viel sinniger ist, als dass worum es so in der Wirtschaftswelt geht. Als Kinde habe ich mich auch schon sehr für die Natur interessiert und meine Mutter hat mir auch Vieles von Ihrem Wissen weitergegeben. Doch erst Jahre später ist diese Sehnsucht nach der Natur wieder in mir aufgeflammt und beschäftige mich nun seit ca. einem halben Jahr intensiv mit Wildkräutern und allem Drumherum. Und dabei bin ich eben auf deinen Blog gestossen, den ich absolut toll und informativ finde. Daher ein großes Danke an dich, dafür dass du dieses Wissen teilst und so Menschen wie mir eine große Hilfe und Informationsquelle bietest.
    Jeden Tag lese ich hier viele interessante und neue Dinge. Und die Mischung aus Heilpflanzenwissen, Mystik und Magie finde ich perfekt, denn dieses ganzheitliche Wissen sollte nicht verloren gehen.
    Ich wünsche dir alles Gute und freue mich weiterhin auf deine Beiträge.

    Liebe Grüße
    Doris aus Oberösterreich

Kommentar verfassen