Pfefferminz-Ölauszug lindert Kopfschmerzen

pfefferminzöl

Ein Pfefferminz-Ölauszug hilft sehr gut bei Kopfschmerzen und bei Migräne. Kann aber auch für Salate genommen werden. Dadurch bekommt der Salat einen erfrischenden Geschmack.

Die Herstellung ist ganz leicht. Man nimmt dazu gut 2 Hände voll frische Pfefferminzblätter und gibt einen halben Liter Olivenöl oder ein Öl eurer Wahl hinzu. Alles in eine durchsichtige Flasche füllen und für 4 – 6 Wochen an einen warmen, aber nicht sonnigen Ort stellen. Danach wird es abgefiltert und der Rest gut ausgepresst. Das Öl wird in dunkle Flaschen umgefüllt. Dieser Ölauszug wird bei leichten Kopfschmerzen auf die Schläfen massiert.


Bitte beachtet, dass dieser Pfefferminz – Ölauszug den Gang zu einem Arzt oder Heilpraktiker nicht ersetzt. Bitte auch meinen Hinweis vor einer möglichen Anwendung lesen!


pfefferminzöl
Pfefferminze

Wenn euch meine Texte und Arbeit ein paar Talerchen wert sind, würde ich mich über eine Zuwendung freuen