Mit Birke , Efeu oder Kastanien Wäsche waschen…

rosskastanie

Wäsche waschen…..das ist immer ein sehr brisantes Thema. Ich möchte euch heute 3 Varianten vorstellen, wie ihr kostenlos und ganz ohne Chemie eure Wäsche waschen könnt. Mit der Rosskastanie ist wohl das weitverbreiteste Rezept, um die Wäsche sauber zu bekommen, aber Mutter Natur schenkt uns noch weitere Pflanzen, mit denen wir genauso gut waschen können. Das ist die Birke und der Efeu. Sie enthalten nicht soviel Saponine wie die Kastanie, aber ihre Wirkungen sind erstaunlich. Ich fange mal an mit der Kastanie.

Für einen Waschgang benötigt ihr ca. 5 Kastanien, die ihr in einen Leinenbeutel packt und dann fleissig mit dem Hammer draufschlägt. So das alle Kastanie in dem Beutel in kleine Stücke zerteilt sind. Man kann sie auch kleinschneiden, aber das ist wirklich viel zu viel Arbeit. Nachdem ihr nun die Kastanien zerschlagen habt, nehmt ihr ein Einmachglas oder ein sauberes Marmeladenglas und füllt die Kastanienstücke hinein. Dann kocht ihr soviel Wasser auf, bis die Kastanien mit dem Wasser bedeckt sind. Das kochende Wasser giesst ihr über die Kastanien und schüttelt alles gut durch. Dann lasst ihr es über Nacht stehen und habt nächsten Tag euer Waschmittel. Bitte beachtet, das ihr es vorher abfiltert, damit die Kastanienstücke nicht in die Maschine kommen. Ihr könnt die zerschlagenen Kastanienstücke auch in einen Wäschebeutel hineintun und dann mit in die Waschmaschine geben. Das saubere Ergebnis ist das Gleiche.

rosskastanie

Aber auch mit Efeublätter funktioniert das Wäsche waschen wunderbar. Denn auch das Efeublatt enthält Saponine, die für einen normalen Waschgang von 40 ° bedenkenlos funktionieren. Für einmal Wäsche waschen nehmt ihr gut 15 Efeublätter und verstaut sie auch in einem Wäschebeutel und steckt ihn zusammen mit eurer Wäsche in die Maschine. Aber beachtet dabei bitte, das Efeublätter ein bisschen abfärben. Efeu ist besser für dunkle Wäsche geeignet. Also keine reinweisse Wäsche damit waschen.

efeublätter

Und nun zu guter Letzt kommen die Birkenblätter. Sie enthalten auch Saponine und für einen Maschinengang nehmt ihr ca. eine handvoll Birkenblätter und auch sie verstaut ihr in einen Wäschebeutel. Wenn ihr die Birkenblätter ihn ein Schraubglas tut und Wasser hineingiesst und kräftig schüttelt, könnt ihr euch sogar die Hände und das Gesicht damit waschen. Es tut der Haut sehr gut und ist sehr erfrischend und belebend.

birkenblätter


Wenn euch meine Texte und Arbeit ein paar Talerchen wert sind, würde ich mich über einen „Energieausgleich“ sehr freuen.
Celticgarden unterstützen: