Waschmittel aus Kastanien, Birkenblätter und Efeu herstellen

Mit Rosskastanien Wäsche waschen

Wäsche waschen…..das ist immer ein brisantes Thema. Ich möchte euch drei Varianten vorstellen, wie ihr kostenlos und ganz ohne Chemie eure Wäsche waschen könnt. Mit der Rosskastanie ist wohl das bekannteste Rezept, um die Wäsche sauber zu bekommen, aber Mutter Natur schenkt uns noch weitere Pflanzen, mit denen wir genauso gut waschen können. Das ist die Birke und der Efeu. Sie enthalten nicht soviel Saponine wie die Rosskastanie, aber das Endergebnis beim Wäsche waschen ist erstaunlich. Im Allgemeinen kann man sagen, dass die Rosskastanie für die normale Wäsche, Birkenblätter für Feinwäsche und Efeublätter für dunkle Wäsche ist. Für die Handwäsche eignen sich auch die Wurzeln des Seifenkrauts. Auch zum Haare waschen können sie genommen werden. Ahornblätter enthalten auch Saponine, eventuell auch damit mal das Wäsche waschen versuchen.

Waschmittel aus Rosskastanien

Für einen Waschgang benötigt ihr ca. 5 Kastanien, die ihr in einen Leinenbeutel packt und dann fleissig mit dem Hammer zerkleinert. Dieser Leinenbeutel kann immer wieder verwendet werden. Er sollte dann nur ab und zu gewaschen werden, weil er doch sehr unansehlich nach einer Zeit aussieht. Nachdem ihr nun die Kastanien zerschlagen habt, nehmt ihr ein Einmachglas oder ein sauberes Marmeladenglas und füllt die Kastanienstücke hinein. Dann kocht ihr Wasser auf und giesst es  über die Rosskastanien und schüttelt alles gut durch. Dann lasst ihr es über Nacht stehen und habt nächsten Tag euer flüssiges Waschmittel. Dieses Rosskastanienwasser schäumt, wenn man es schüttelt und kann auch zum Hände waschen genommen werden. Bitte beachtet, dass ihr es vorher abfiltert, damit die Kastanienstücke nicht in die Maschine kommen. Ihr könnt die zerschlagenen Kastanienstücke auch in einen Wäschebeutel hineintun und dann mit in die Waschmaschine geben. Das saubere Ergebnis ist das Gleiche.

Rosskastanien Waschmittel
Waschmittel aus Rosskastanien /@CG

Mit Efeublätter Wäsche waschen

Auch mit Efeublätter funktioniert das Wäsche waschen wunderbar. Denn auch das Efeublatt enthält Saponine, die für einen normalen Waschgang von 40 ° bedenkenlos funktionieren. Für einmal Wäsche waschen nehmt ihr 15 Efeublätter und verstaut sie in einem Wäschebeutel und legt ihn zusammen mit eurer Wäsche in die Maschine. Aber beachtet dabei bitte, dass Efeublätter ein wenig färben. Daher ist Efeu besser für dunkle Wäsche geeignet. Also keine reinweisse Wäsche damit waschen.

Efeublätter
Mit Efeublätter dunkle Wäsche waschen /@CG

Waschmittel aus Birkenblätter für Hand ~ und Feinwäsche

Und nun zu guter Letzt kommen die Birkenblätter. Sie enthalten auch Saponine und für einen Maschinengang nehmt ihr ca. eine Handvoll Birkenblätter und auch sie verstaut ihr in einen Wäschebeutel. Wenn ihr die Birkenblätter ihn ein Schraubglas tut und Wasser hineingiesst und kräftig schüttelt, könnt ihr euch damit sogar die Hände und das Gesicht waschen. Dieses Birkenwasser ist sehr erfrischend und belebend.

Birkenblätter Waschmittel
Birkenblätter besitzen auch Saponine /@CG

 


Wenn euch mein Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen “Energieausgleich” sehr freuen.
Celticgarden unterstützen: