Buchenblätter-Salat

Schon mal Buchenblätter gefuttert? Sie schmecken wirklich gut, leicht säuerlich, aber mal was anderes, als immer herkömmlichen Salat zu essen. Im Mittelalter waren Buchen ein sehr begehrtes Lebensmittel. Für einen Salat aus Buchenblätter müsst ihr leider auf die jungen Blätter warten.

Die jungen Blätter lasst ihr ganz, wenn sie noch recht klein sind oder ihr zerkleinert sie. Mischen tut ihr sie mit Salz, Pfeffer und Öl. Wer es ein bisschen pikanter mag, der kann aus den vorigen Zutaten zusammen mit Ziegenkäse, Frischkäse oder Schafskäse eine Marinade herstellen. Jedenfalls kann man mit Buchenblätter für einen Salat experimentieren nach Lust und Laune. Versucht es mal es schmeckt wirklich gut ;).

buchenblättersalat
Buchenblätter

Wenn euch meine Texte und Arbeit ein paar Talerchen wert sind, würde ich mich über eine Zuwendung freuen.
Celticgarden unterstützen: