Das Zauberwort ABRACADABRA und woher es kommt…

Dieses Zauberwort existiert schon seit dem 3. Jahrhundert nach der Zeitrechnung. Es gibt viele Vermutungen, wo dieses Zauberwort herkommt. Die einen sagen, das es von dem Gottesname Abraxas herleitet, die anderen meinen, das es die Worte Vater~Sohn~Geist beinhaltet. Abraxas wurde auf vielen Amuletten der Antike und des Mittelalters gefunden. Abraxas ist ein Jahresgott, dessen Name aus sieben Buchstaben besteht (7  Tage in der Woche) und sein Zahlenwert 365 (Tage im Jahr) lautet. Dieser Abraxas-Kult ging bis weit in die Renaissance hinein und wird heute leider als satanischer Kult betitelt, weil es mal wieder missbraucht wurde. Wirklich sehr schade, um diesen alten Kult!

Das Zauberwort ABRACADABRA schrieb man auf Papier oder ritzte es in ein Metallstück und trug es als Amulett bei sich. Man konnte es aber auch leise vor sich hinmurmeln. Es wurde bei Fieber, Zahnschmerzen, Wunden und auch beim Buttern verwendet.

(Zauberformel ABRACADABRA)
(Zauberformel ABRACADABRA)

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zu meiner Arbeit sehr freuen!
Celticgarden unterstützen: