Heubutter

Heu wird schon sehr lange bei verschiedenen Beschwerden genommen. Ob als Umschläge oder als Bäder. Sogar darauf schlafen, soll beruhigend wirken. Warum dann nicht mal eine Heubutter essen. Frisches Heu bekommt ihr beim Biobauern.

Alles was ihr dazu benötigt sind

500 g Butter

1-2 Esslöffel ganz klein geschnittenenes Heu

Für die Kräutermischung nehmt ihr:

Kerbel
Basilikum
Schnittlauch
Quendel
Minze

Die Butter sollte Zimmertemperatur haben, damit sie schön weich ist. Zuerst mischt ihr das Heu darunter. Aus den Kräutern macht ihr eine Mischung und mischt sie dann auch zusammen mit der Butter und dem Heu. Zum Schluss vielleicht noch mit Salz und Pfeffer würzen und fertig ist eure Heubutter. Ab aufs Brot schmieren und geniessen 😉

artikel_heubutter