Zahnpulver Anno 1520

Ich möchte euch ein altes Rezept vorstellen, aus dem Jahre 1520. Es war in einem alten Apothekerbuch zu finden. Ein ganz einfaches Zahnpflegemittel aus dem ausgehenden Mittelalter war Gerstenmehl vermischt mit Honig und Salz. Wer eins von Zusatzstoffen freies Zahnpflegeprodukt haben möchte, sollte mal das folgende Rezept ausprobieren.

Rezept Zahnpulver:
Es wird eine Zitrone mit 10 Gewürznelken besteckt und im Ofen so getrocknet und dann zu Pulver gestossen. Dazu tut man die gleiche Menge gebranntes schwarzes Brot und reibt alles tüchtig durch. Dazu kommt ein achtel Teil vom ganzen Gemisch an Salbei und pulverisierte Violwurzel ( die Wurzel der Deutschen Schwertlilie (Iris germanica) hinzu. Nachdem alles gut vermischt ist kann es gebraucht werden. Es werden morgens und abends die Zähne mit ein wenig Wasser und dem Zahnpulver eingerieben.

artikel_zahnpulver


Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zu meiner Arbeit sehr freuen!
Celticgarden unterstützen: