Ein Amulett aus dem 16. Jh., um unbesiegbar zu werden…

Ich möchte euch heute noch zu später Stunde ein Amulett zeigen, das ihr schnell selbermachen könnt. Es soll euch unbesiegbar machen und war ein grosses Schutzamulett in mittelalterlichen Zeiten. Früher hatten die Menschen nur mit Kampf, verlieren und siegen zutun. Egal in welcher Schicht und auch heute ist das Leben ein einziger Lebenskampf. Dieses Amulett gibt auch Schutz bei schweren Prüfungen oder auch vor allen schweren Angelegenheiten, wo ihr einen Erfolg sehen und spüren möchtet. Alles was ihr dazu braucht ist ein Stück Holz oder ein Papier. Wenn ihr das Amulett auf ein Stück Papier zeichnet, so bedenkt das ihr es immer bei euch tragen müsst. Auf einem Stück Holz ritzt ihr die Buchstaben und Zeichen ein. Am Ende des Pfeils, wo der Kreis ist, muss ein Loch hinein, so das ihr das Amulett um den Hals an einer längeren Kette tragen könnt. Bevor ihr das Amulett verwenden könnt, muss es mit der magischen und göttlichen Räuchermischung 7 Tage lang beräuchert werden. Dieses magische Räucherwerk könnt ihr hier nachlesen.

Wenn ihr es nun siebenmal beräuchert, ist es einsatzfähig und wenn ihr Hilfe braucht, nehmt ihr euer Amulett und drückt es euch an die Stirn oder an die Lippen und flüstert diesen Satz: Herr…..hilf!Iich rufe dich im Namen des (…). Die drei Punkte müsst ihr mit dem Namen ersetzen, den ihr ansprechen wollt. Sei es nun ein Ahne, Gott oder sonst wer. Das ist euch ganz alleine überlassen!

amulett_unbesiegbar

Ich wünsche euch das ihr immer sorgenfrei durchs Leben kommt!

Eure Katuschka )O(