Kräutertee-Haus-Apotheke Teil 3: Teemischung bei Erbrechen

Für eine Teemischung bei Erbrechen müsst ihr zu gleichen Teilen Wermut, Pfefferminze und zerstossene Fenchelsamen vermischen. Diese Teemischung hält gut ein Jahr, wenn sie dunkel und trocken gelagert wird. Für eine Tasse Tee nehmt ihr 1 1/2 Teelöffel dieser Teemischung und übergiesst sie mit 250 ml kochendem Wasser. Zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen und abfiltern. Bei Bedarf können bis zu drei Tassen täglich davon getrunken werden. Vielleicht ein wenig mit Honig süssen.

Bitte beachtet, das ihr bei Erbrechen einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen müsst und das dieser Tee kein Allheilmittel für eure Krankheit ist. Dazu lest bitte meinen Hinweis!