Weidenrinden Räucherwerk

weiden räucherung

Eine Weiden-Räucherung hilft uns bei wichtigen Entscheidungen. Der Pflanzengeist vermittelt uns ein geradliniges Geschick, um das wir uns für das Richtige entscheiden. Aber auch wenn unsere Seele an einem sehr dunklem Punkt angekommen ist, muntert uns eine Weiden-Räucherung wieder auf. Sie nimmt uns das Dunkle der Seele und lässt ein Lichtlein am Ende des Tunnels für uns leuchten. Wir müssen dann nur den Weg in Richtung des Lichts nehmen, um an unseren richtigen Entscheidungen zu gelangen. Der Pflanzengeist gibt uns Schutz auf diesem Pfad und wir lassen uns von niemanden etwas einreden. Manche Menschen gönnen uns den Weg zum Glücklichsein nicht und auch diese Menschen können wir aus dem Weg räumen, durch die positiven Energien, die wir durch diese Räucherung spüren. Gleichzeitig fördert sie die Erdverbundenheit und auch unsere Ängste werden schwinden. Wir müssen uns nicht mehr zwischen Ja und Nein entscheiden, sondern werden von vornherein wissen was wir wollen. Sie stärkt unser Selbstbewusstsein.

Getrocknete Weidenrinde mischt sich gut mit Eiche und Fichtenharz zu einem Räucherwerk.

weiden räucherung
Weiden Räucherwerk

Wenn euch meine Texte und Arbeit ein paar Talerchen wert sind, würde ich mich über einen „Energieausgleich“ sehr freuen.
Celticgarden unterstützen: