Bratäpfel mal anders zubereiten

Warum Bratäpfel nicht einmal anders machen? Ich möchte euch hier ein Rezept aufschreiben, das sehr gut schmeckt. Nicht nur zur Weihnachtszeit, sondern auch über die ganze Jahreszeit kann man diese gebackenen Äpfel essen.

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Äpfel
  • 1 Banane
  • 1/8 Liter Sahne
  • 1 Becher Maracuja-Joghurt
  • Butter

 

Zubereitung:

Das Kerngehäuse wird bei den Äpfeln ausgestochen und dann auf eine eingefettete Form gesetzt. Den Joghurt, zerdrückte Banane und die Sahne miteinander verrühren und in die ausgestochenen Äpfel füllen. Wenn von der Masse noch was übrig bleibt, könnt ihr sie in der Form verteilen. Zum Schluss wird noch ein wenig Butter auf jeden Apfel verteilt und bei 220 ° ca. 20-30 Minuten gebacken. Wer mag kann die Bratäpfel noch mit Rosinen oder gehackten Nüssen verzieren.


Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zu meiner Arbeit sehr freuen!
Celticgarden unterstützen: