Heidelbeerblätter – Räucherwerk

heidelbeere

Eine Heidelbeerblätter-Räucherung nimmt man, wenn das Gefühl besteht, das sein Geist mit Verfluchungen belegt sein könnte. Manchmal haben wir das Gefühl, das in unserem Leben nichts richtig läuft oder wir nur Pech haben. Dann kann ich dieses Räucherwerk empfehlen. Es befreit unseren Geist von derartiger Verfluchung und negativen Fremdeinflüssen. Das Pflanzengeist der Heidelbeere erzeugt Glück und bricht den Bann der Verfluchungen. Die Räucherung kann aber auch entzündet werden, um die Träume wahr werden zulassen. Dafür sollten die Heidelbeerblätter 3 Tage lang in dem Raum, in dem geschlafen wird, verräuchert werden.

Heidelbeerblätter mischen sich gut mit Brombeerblätter und Harzen zu einem Räucherwerk.

heidelbeere
(Heidelbeere)