Räucherpflanzenlexikon ~ Der Weissdorn

Eine Weissdorn~Räucherung gibt uns das WIR~Gefühl wieder. Bei manchen Menschen ist es wahrlich verloren gegangen. Sie denken, wenn sie für andere Menschen was tun, bleiben sie dabei auf der Strecke und werden durch dieses Gefühl zu Egoisten. Für Menschen mit einer narzisstischen Ader ist dieses Räucherwerk der begleitende Weg, um eventuell aus ihren Verhalten herauszukommen, so lange ihnen selber ihr Charakterzug bekannt ist und es ihnen stört. Der Pflanzengeist des Weissdorns zeigt diesen Menschen, dass das Wir~Gefühl was Wunderbares ist. Denn geben ist schöner als nehmen. Der Weissdorn hält aber auch negative Energien von uns fern. Für ein Räucherwerk könnt ihr die getrockneten Blüten, Blätter, Früchte oder Hölzer nehmen.

Weissdorn mischt sich gut mit getrockneten Holunderblüten zu einem Räucherwerk.

(Weissdornblüten)
(Weissdornblüten)

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zu meiner Arbeit sehr freuen!
Celticgarden unterstützen: