Wildkräuter sammeln im Monat Mai | Wonnemond

Kräutersammelkalender für den Monat Mai
Tacuinum sanitatis 14. Jahrhundert

Den Kräutersammelkalender für den Monat Mai finde ich am schönsten. Denn alles ist so frisch und das Wetter ist noch nicht so heiss und dazu gibt der Mai sehr viel an Kräutern her. Nach dem phänologischen Kalender sind wir jetzt im Vollfrühling. Das erkennt man daran, dass die Apfelbäume blühen. Viele Kräuter die man jetzt sammelt, eignen sich auch für ein Räucherwerk. Das Sammeln und die Verfügbarkeit, der Kräuter, hängt natürlich auch von eurer Region ab, wo ihr lebt. Es kann sein, dass manche Wildkräuter, die ich hier aufschreibe, in manchen Regionen noch nicht soweit sind. Ich habe die jeweiligen Kräuter mit einem Link versehen. Dieser Link führt euch auf die Seite, wo ich näher auf die Pflanze eingehe. Rezepte oder Räucherwerke könnt ihr über die Suche, ganz oben auf meinem Blog, finden.

Und bitte auch an die Räucherkräuter denken und für den Winter sammeln und trocknen. Beim Kräutersammeln sollte immer eine beachtliche Menge an Pflanzen stehen bleiben. Bitte nie den gesamten Pflanzenbestand an einer Stelle pflücken. Auch an Strassen- und Feldrändern solltet ihr von absehen, dass ihr dort eure Kräuter sammelt. Beim Sammeln immer an die Insekten und andere Wildtiere denken, denn sie brauchen die Pflanzen nun mehr als jeher. Von zehn stehenden Pflanzen sollte eine genommen werden.

Ich wünsche euch ganz viel Spass dabei,

eure Katuschka


Wenn dir mein Artikel gefallen hat und du mein Projekt Celticgarden unterstützen möchtest, würde ich mich um einen “Energieausgleich” sehr freuen. Ich bedanke mich im voraus!

Mein Projekt Celticgarden unterstützen: