Birkenknospenöl gegen schmerzende Gelenke

baumblätter essen

Die Birke ist ein wunderbarer Heilbaum. In der Volksheilkunde spielt dieser Baum eine sehr grosse Rolle. Aus ihren Knospen wird ein Birkenknospenöl hergestellt, dass bei schmerzenden Gelenken und auch als Einreibung, die Wundheilung fördert. Dieses Öl soll sehr wirkungsvoll bei Rheuma sein und die Beschwerden, die bei Rheuma entstehen, lindern. Es kann auch bei Geschwüren, Arthritis und Wunden angewendet werden.

Zubereitung:

Ihr nehmt ca. eine Handvoll Birkenknospen und übergiesst sie mit 100 ml Öl eurer Wahl. Die Birkenknospen sollten komplett mit dem Öl bedeckt sein, weil sie sonst anfangen zu schimmeln. Alles gut verschliessen und gut durchschütteln. An einen nicht zu warmen und dunklen Ort 3-4 Wochen ziehen lassen. Einmal täglich muss geschüttelt und kontrolliert werden, dass sich kein Schimmel bildet.

Nach der Ziehzeit abfiltern und in eine dunkle Flasche abfüllen.


Bitte beachtet, dass dieses Öl den Gang zu einem Arzt oder Heilpraktiker nicht ersetzt. Bitte auch meinen Hinweis vor einer möglichen Anwendung lesen!

baumblätter essen
Junge Birkenblätter

Wenn euch meine Texte und Arbeit ein paar Talerchen wert sind, würde ich mich über eine Zuwendung freuen.
Celticgarden unterstützen: