Duft~Glasreiniger zum Selbermachen

bio glasreiniger

Glasreiniger ist wohl der meistgenutzte Reiniger im Haus. Bei einem selbstgemachten Glasreiniger wissen wir mal wieder was drin ist, im Gegensatz zum gekauftem Glasreiniger. Indessen wir mit ihm putzen, atmen wir unbewusst die Inhaltsstoffe tagtäglich ein und wissen nicht was drin ist. Schon sehr bedenklich, wie ich finde. Der selbstgemachte Glasreiniger ist nur aus 3 Zutaten selber hergestellt; nämlich Brennspiritus, Wasser und Essig. Wenn jemand einen duftenden Glasreiniger haben möchte, fügt noch ätherische Öle hinzu. Als Behälter nehme ich einen Blumensprüher. Das Rezept ergibt etwas über 1 Liter Glasreiniger:

Zutaten:

  • 500 ml Wasser
  • 500 ml Brennspiritus
  • 1/8 l Essig eurer Wahl
  • 3-5 Tropfen ätherisches Öl eurer Wahl

Alle Zutaten füllt ihr in den Blumensprüher und schüttelt alles kräftig durch. Wenn ihr ein ätherisches Öl, wie zum Beispiel Orange, Lavendel oder Zitrone hinzufügt, duftet es noch schön beim Fenster putzen. Wenn ihr es ohne Duft haben möchtet, könnt ihr das ätherische Öl weglassen. Voila, fertig ist euer Glasreiniger und ihr wisst was drin ist. Für mich ist es ein Universal~Putzmittel und ich putze damit fast alles. Auch wer mit vielen Tieren zusammen wohnt und mit den Gerüchen Probleme hat, sollte diesen Reiniger mal ausprobieren.

bio glasreiniger


Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zu meiner Arbeit sehr freuen!
Celticgarden unterstützen: