weinraute

Weinraute – Ruta graveolens

Andere Namen : Raute, Gartenraute, Augenraute, Totenkraut, Weinkraut Im Mittelalter nahm man die Weinraute wegen ihrer grossen Heilkräfte gern als Zaubertrank oder als Gegenmittel gegen tierische und pflanzliche Gifte. Sie wurde in der damaligen Zeit[…]

weiterlesen …
stechapfel

Stechapfel – Datura stramonium †

Andere Namen : Asthmakraut, Stachelnuss, Tollkraut, Teufelsapfel, Donnerkugel, Zigeunerapfel, Hexenkamm Der Stechapfel verfügt über eine lange Geschichte, was seine rituelle und medizinische Anwendung betrifft. Seine Blüten öffnet der Stechapfel erst in der Nacht. Er war[…]

weiterlesen …

Stechpalme – Ilex aquifolium (†)

Andere Namen : Hülse, Holsdorn, Christdorn, Stecheiche Die Stechpalme kann weit über 300 Jahre alt werden. Sie steht unter Naturschutz. Die Beeren von ihr, sollen für uns hochgiftig sein, aber das ist noch umstritten. Aus[…]

weiterlesen …

Aronstab – Arum maculatum (†)

Andere Namen :  Kalbsfuss, Eselsohr, Aronkraut, Trommelschlegel Der Aronstab wird heute nicht mehr verwendet. Im Mittelalter war er eine wichtige Heilpflanze bei Magenbeschwerden. Er wurde pulverisiert, mit anderen Kräutern gemischt und vor dem Essen verabreicht.[…]

weiterlesen …