Rotklee – Trifolium pratense

Rotklee gehörte schon immer zu den Frauenkräutern. Frauen in den Wechseljahren sollen täglich 3 Blüten von dem Rotklee essen. Er ist auch als Liebes – Seelentröster bekannt. Im Mittelalter wurde er sehr viel als Viehfutter[…]

weiterlesen …
Schafgarbe Monographie

Die Schafgarbe ~ Augenbraue der Venus

Informatives über die Schafgarbe Die Schafgarbe gehört zu den alten Heilpflanzen. Im Mittelalter wusste man schon um ihre blutstillende Wirkung und sie fand dadurch grosse Beachtung. Bis in die Neuzeit trank man Schafgarbentee gegen Lungenkrankheiten.[…]

weiterlesen …
echter ehrenpreis monographie

Ehrenpreis ~ Ein altes Hustenkraut

Im Spätmittelalter war der Ehrenpreis ein sehr beliebte Heilpflanze. Der Ehrenpreis war zu dieser Zeit das Wundermittel und es wurde sogar ein 300 Seiten langes Buch über ihn geschrieben. Im späten 18. Jahrhundert trank man[…]

weiterlesen …

Echte Aloe – Aloe barbadensis

Andere Namen : Wüstenlilie, Wüstenblume Die Aloe vera wurde im 10. Jahrhundert in Europa eingeführt. Die Ägypter nahmen die Aloe für die Einbalsamierung ihrer Mumien und auch Jesus sein Leinentuch soll mit Myrrhe und Aloe[…]

weiterlesen …

Hanf – Cannabis sativa/indica

Andere Namen : Echter Hanf, Gewöhnlicher Hanf, Nane, Grass, Grüne Göttin, Knaster, Marihuana, Opium der Armen, Rauch der Ahnen, Weed, Galgenkraut Seit weit über 6000 Jahren macht sich der Mensch die Hanfpflanze zu Nutzen. Als[…]

weiterlesen …

Erbse – Pisum sativum

Andere Namen : Gartenerbse, Brecherbse, Speiseerbse Man weiss nicht genau woher die Erbse zu uns kam, aber es wird vermutet, das sie aus dem Mittelmeerraum kommt. Jedenfalls reicht ihre Kultur bis in die jüngere Steinzeit[…]

weiterlesen …
Judasohren

Das Judasohr | Ein Heil- und Vitalpilz

Das Judasohr hat viele volkstümliche Namen, wie zum Beispiel Holunderschwamm, chinesische Morchel, Ohrenpilz oder einfach nur Holunderpilz, weil man ihn da meist nur findet. Der Legende nach hat sich Judas an einem Holunderbaum erhängt. Seitdem[…]

weiterlesen …

Minzen – Mentha spec.

Andere Namen : Englische Minze, Gartenminze, Teeminze, Balsam, Katzenkraut Die Familie der Minzen ist sehr artenreich. Sie kreuzen sich auch gerne untereinander, das man zum Schluss gar nicht mehr weiss, was man da im Garten[…]

weiterlesen …

Rosskastanie – Aesculus hippocastanum

Andere Namen : Rosskastanie, Wilde Kastanie Der Name Rosskastanie kommt daher, weil die Menschen seit früherer Zeit, die Früchte als Asthmamittel, der Rinder und Pferde ins Essen mischten. Kastanien in der Hosentasche getragen, sollen bei[…]

weiterlesen …

Die Kiefer ~ Ein altes Rheumamittel

Die Kiefer war einer mit der ersten Bäume, die hier bei uns nach der Eiszeit wieder heimisch wurden. Die Germanen betrachteten die Kiefer als den Baum der Ausdauer und Überlebenskraft. Sie hatten sogar eine Rune[…]

weiterlesen …