Brennessel Giersch Gemüse

Brennessel ~ Giersch ~ Gemüse

Für dieses Gemüse sollten nur junge Blätter verwendet werden. Beim Giersch sind es die leicht hellgrünen Blätter und bei der Brennessel am besten die oberen Triebe. Kleine Stiele können entfernt, aber auch mitgekocht werden. Dieses[…]

weiterlesen …
beifuss-öl gegen müde füsse

Beifuss~Öl gegen müde Füsse

Beifuss ~ Öl wirkt entspannend auf unsere Füsse und auch, wenn Verspannungen im Nacken uns zu schaffen machen. Alles was ihr dafür benötigt ist getrockneter Beifuss, den ihr bestimmt vom letzten Erntejahr noch habt, und[…]

weiterlesen …
malzbonbons selbermachen

Malzbonbons zum Selbermachen

Malzbonbons sind sehr lecker und beruhigen auch Hals und Rachen. In früheren Zeiten waren Malzbonbons sehr beliebt und leider heute ein wenig in Vergessenheit geraten, dabei ist ihre Herstellung ganz leicht. Viel Zucker ist immer[…]

weiterlesen …
orangengesichtswasser

Orangen~Gesichtswasser für die schlaffe Haut

Ein Gesichtswasser, auch Tonikum genannt,  ist ein Kräftigungsmittel für die Haut. Wir tonisieren sie damit; geben ihr Stärke und Vitalität. Je nach Inhaltsstoffen wirkt ein Tonikum straffend, belebend, beruhigend, entspannend, kühlend und/oder feuchtigkeitsspendend. In diesem[…]

weiterlesen …
holunderbeerensirup gegen husten

Holunderbeerensirup gegen Husten

Holunderbeerensirup ist vor allem gut gegen Husten und allgemeinen Erkältungen. Gleichzeitig stärkt er unser Immunsystem und gibt Kraft. Er kann in heissen Wasser oder in schwarzen Tee getrunken werden. Gerade für den Winter sollte ein[…]

weiterlesen …
gewürznelkenöl selbermachen

Gewürznelkenöl gegen Zahnschmerzen

Ein Gewürznelkenöl könnt ihr euch auf Vorrat selber machen, weil es in keiner Kräuter-Hausapotheke fehlen sollte. Es lindert Zahnschmerzen und Zahnfleischentzündungen durch seine betäubende Eigenschaft. Bevor ihr das Gewürznelkenöl verwendet, solltet ihr, wie bei allen[…]

weiterlesen …
grundrezept hefeteig

Grundrezept für einen süssen Hefeteig

Hefezopf, Hefebrötchen und so Allerlei können aus dem Hefeteig gezaubert werden. Bei diesem Teig bildet Hefe den wichtigsten Bestandteil, weil sie den Teig lockert und ausdehnt. Frische Hefe ist der Trockenhefe vorzuziehen, weil man durch[…]

weiterlesen …
weisskohl rezept

Bauernkohl ~ Ein altes Bauernrezept

Die meist verwendete Zubereitung von Weisskohl ist der Sauerkraut. Er gehört mit dem Spitzkohl zu den am häufigsten verwendeten Kohlarten. Weisskohl ist nicht nur gesund, sondern schmeckt auch sehr gut. Gerade wenn er zu Kartoffeln[…]

weiterlesen …
duftstäbchen selbermachen

Duftstäbchen zum Selbermachen

Duftstäbchen sieht man beim Einkauf überall, aber leider werden sie meistens sehr billig hergestellt und danach riecht es dann auch. Darum hatte ich mir gedacht warum solche Fläschen nicht selbermachen. Es sollte ein hochprozentiger Alkohol[…]

weiterlesen …
salbei gegen schwitzen

Salbei gegen übermässiges Schwitzen

Viele leiden unter einer starken Schweissproduktion; auch ich. Ich konnte es mit Salbeiwaschungen ein wenig eindämmen, aber es hängt von Mensch zu Mensch ab. Wenn eine Pflanze wunderbare Wirkstoffe in sich trägt, heisst es leider[…]

weiterlesen …