zitronenmelissenpesto

Pesto aus der Zitronenmelisse

Wem der zitronige Geschmack zusagt, dem kann ich das Zitronenmelissenpesto empfehlen. Es schmeckt sehr gut zu Fisch, aber auch auf Frischkäse auf einem Stück Schwarzbrot. Der Geschmack ist sehr erfrischend. Und da wir wissen, dass[…]

weiterlesen …

Ingwercreme zum Geniessen

Eine Ingwercreme ist ganz einfach und super lecker zum Naschen und ist dazu noch gesund. Zutaten: 250 g Quark 2 Esslöffel Sahne 2 Esslöffel Honig 2 Esslöffel Orangensaft 2 Eiweisse 2 Teelöffel geriebener Ingwer etwas[…]

weiterlesen …

Bratäpfel mal anders zubereiten

Warum Bratäpfel nicht einmal anders machen? Ich möchte euch hier ein Rezept aufschreiben, das sehr gut schmeckt. Nicht nur zur Weihnachtszeit, sondern auch über die ganze Jahreszeit kann man diese gebackenen Äpfel essen. Zutaten für[…]

weiterlesen …
kürbisblüte

Ausgebackene Kürbisblüten

Auch Kürbisblüten kann man essen. Ich habe dieses Rezept selber noch nicht ausprobiert. Manche Kürbisse blühen jetzt noch vereinzeln. Man kann sie auch Salaten beigeben. Zutaten: 6 Kürbisblüten 1 Eier 125 ml Milch 125 g[…]

weiterlesen …

Hagebutten in Zucker

Da viele von uns nun Hagebutten sammeln und gerne einkochen, möchte ich in der nächsten Zeit mehr Hagebuttenrezepte einstellen. Wie ihr ja wisst, krame ich viel in alten Büchern rum, um zu sehen wie die[…]

weiterlesen …

Haferflockenfrikadellen

Haferflocken sind dafür bekannt, das sie Kraft geben. Die Haferflocken müsst ihr in eine Schüssel geben und ca. 500 ml kochendes Wasser drüber giessen. Alles gut verrühren bis es eine Masse wird und dann für[…]

weiterlesen …
Brennessel räuchern

Brennesselsuppe ~ Schnell und einfach

Die Brennessel ist so vielfältig in der Küche einsetzbar, dass man mit den Rezepten gar nicht nachkommt. Diese Suppe geht ganz einfach und ist dazu noch gesund. Ein ideales Samstagsessen, wenn es mal schnell gehen[…]

weiterlesen …