Zum Inhalt springen

Verfügbare Pflanzen in der KW 25

    Hallo ihr lieben Freunde der Pflanzen,

    in der 25ten Kalenderwoche kommen folgende Pflanzen hinzu:

    Bachnelkenwurz, kriechender Günsel, Felsen-Storchschnabel, echter Beifuss, Holunder- und Fliederbäumchen.

    Beim Flieder kann ich nicht sagen, welche Blütenfarbe das jeweilige Bäumchen hat, weil unsere Fliederbäume zusammenwachsen. Er kann weiss, lila oder in einem sehr dunklen Lila blühen. Flieder und Holunder kann super im Topf wachsen.

    Von den anderen Pflanzen sind noch folgende da und warten voller Sehnsucht auf ein neues Zuhause:

    Nachtkerze, Lungenkraut, Wolfstrapp, Ringelblumen, Telekie, Alant, Beinwell, sib. Herzgespann, Levkoje, Unsterblichkeitskraut, Baldrian, Wollziest, Teefenchel, Tabak, Gundermann, thüring. Minze, Waldziest, Muskatellarsalbei, Sommer-Bohnenkraut und Kümmel

    Meine Pflanzenseelen sind keine „Baumarktpflanzen“. Es können mal kleine Löchlein in den Blättern vorkommen. Sie werden mit nichts gedüngt oder zum Wachstum angeregt, sie bekommen nur Wasser, aber auch dieses sehr sparsam. Dadurch werden sie widerstandsfähiger und kräftiger.

    Die Pflanzen versende ich von Montag bis Mittwoch, damit es nicht dazukommt, dass das Paket übers Wochenende auf der Post liegenbleibt. Versendet wird nur mit DHL mit Sendungsnachweis (7 Euro) und nur nach Zahlungseingang. Paypal kann gerne verwendet werden, aber nur mit der Option FÜR Freunde, weil die Gebühren horrend sind. Verpackungsmaterial, wie auch in den Jahren zuvor, verwende ich nur gebrauchte Materialien, die natürlich sauber sind. Die Pflanzen werden ohne Topf verschickt, weil die Pakete dadurch leichter werden und weniger kosten, zumal die Töpfe meistens auch im Müll landen. Ich wickel die Pflanzen in Papier oder Plastik ein, also das was ich gerade an Verpackungsmaterial zuhause habe. Bis August kommen noch weitere Wildpflanzen hinzu, die zur Zeit noch sehr klein sind und den Versand nicht überstehen würden. Ich züchte keine Pflanzen auf Dauer. Was weg ist, ist weg. Von manchen Pflanzen gibt es nur eine oder zwei und von manchen zehn.

    Da ich nicht mit dem Handy ins Internet gehe, beantworte ich meistens am Abend eure eMails, daher dauert es immer ein wenig.

    Ich wünsche uns allen eine sonnige Gartenwoche und sende viele Grüsse aus Mecklenburg,

    Katja