Räucherpflanzenlexikon ~ Buchen Räucherwerk

Ein Buchen-Räucherwerk verströmt einen holzigen Duft. Für ein Räucherwerk könnt ihr die Blätter, Späne, Holz oder auch die Rinde nehmen. Die Buche wurde in früheren Zeiten für eine Wunscherfüllung verräuchert. Sie ändert aber auch unsere[…]

weiterlesen …

Räucherpflanzenlexikon ~ Der Apfelbaum

Ein Apfel~Räucherwerk wurde schon immer in Liebesräucherungen verwendet. Wenn es zum Beispiel in einer Beziehung nicht mehr so funktioniert, wie wir es uns eigentlich vorstellen, dann ist eine Apfel~Räucherung die passende Wahl. Es fügt zwei[…]

weiterlesen …
weiden räucherung

Weidenrinden Räucherwerk

Eine Weiden-Räucherung hilft uns bei wichtigen Entscheidungen. Der Pflanzengeist vermittelt uns ein geradliniges Geschick, um das wir uns für das Richtige entscheiden. Aber auch wenn unsere Seele an einem sehr dunklem Punkt angekommen ist, muntert[…]

weiterlesen …

Birken Räucherwerk

Eine Räucherung mit Birkenholz oder Birkenrinde weckt neue Energien in uns und bringt unseren Lebensfluss wieder zum Laufen. Wir sind frei für neue Aufgaben und führen diese auch präzise durch. Wir sind bereit für einen[…]

weiterlesen …

Eichen Räucherwerk

Von der Eiche können wir die getrocknete Rinde und auch die getrockneten Blätter für ein Räucherwerk verwenden. Die Eiche sollte immer mit anderen Harzen oder Kräutern zusammen verräuchert werden, weil sie einen sehr intensiven Duft[…]

weiterlesen …