Ringelblumen Räucherwerk

Ringelblumen Räucherwerk

In einer Ringelblumen ~ Räucherung geht es meistens um die Liebe. Liebende werden mit ihr beräuchert, damit die Liebe ewigen Bestand hat. Sie bringt Sonne in die Herzen und wir werden empfänglich für unser Gegenüber.[…]

weiterlesen …

WICHTIGE INFORMATION zu den Rezepten

Bitte beachtet, das eine Selbstmedikation nur dann Sinn macht, wenn ihr die Pflanzen und deren Wirkstoffe wirklich kennt oder euch vorher von einem Arzt, Heilpraktiker oder einer Apotheke Beratung einholt. Wenn eure Beschwerden länger andauern,[…]

weiterlesen …
Blutweiderich

Der Blutweiderich ~ Anbau und Verwendung

Der Blutweiderich als Heilpflanze ist heutzutage nicht so bekannt. Der Glaube an die blutstillende Wirkung des Blutweiderichs beruht auf der Signaturenlehre. Diese Pflanze wurde weit bis ins 19. Jahrhundert gegen Cholera eingesetzt. Er hat eine[…]

weiterlesen …
Andorn Räucherwerk

Andorn Räucherwerk

Bevor ich dieses Räucherwerk beschreibe, möchte ich darauf hinweisen, das der Weisse Andorn auf der Roten Liste steht und vom Aussterben bedroht ist. Er steht auf Stufe 2, also stark gefährdet in der Roten Liste[…]

weiterlesen …
Schafgarbe Monographie

Die Schafgarbe ~ Augenbraue der Venus

Die Schafgarbe gehört zu den alten Heilpflanzen. Im Mittelalter wusste man schon um ihre blutstillende Wirkung und sie fand dadurch grosse Beachtung. Bis in die Neuzeit trank man Schafgarbentee gegen Lungenkrankheiten. Die Schafgarbe hat die[…]

weiterlesen …
Rainfarn Räucherung

Rainfarn Räucherwerk

Der Rainfarn galt schon immer als antidämonisch und unheilabwehrend. Er hilft uns Energievampire auf Abstand zu halten. Früher wurden diese Menschen Hexen und Dämonen genannt. Eine Räucherung mit Rainfarn lockert ein aggressives Umwelt auf und[…]

weiterlesen …
Sonnenblume Monographie

Die Sonnenblume ~ Anbau Wirkung Verwendung

Als Heilpflanze ist die Sonnenblume nahezu unbekannt. Völlig zu Unrecht. Denn auch diese Pflanze, die meist nur wegen ihrer imposanten Grösse und Schönheit in die Gärten gepflanzt wird, kann durch ihre guten Eigenschaften für unser[…]

weiterlesen …
Wilde Malve Monographie

Wilde Malve ~ Anbau und Verwendung

In der Antike nahm man die Wilde Malve schon als Topfpflanze, Gemüsepflanze und natürlich auch als Heilpflanze. Sie war im Mittelalter eine sehr häufig verwendete Heilpflanze. Es wird vermutet das die Malve früher als Gemüsepflanze[…]

weiterlesen …
Heilziest Monographie

Der Heilziest ~ Eine vergessene Heilpflanze

Diese wunderschöne Pflanze gehört zu den vergessenen Heilpflanzen. In der Antike bis zum Mittelalter war der Heilziest eine weitverbreitete und sehr viel verwendete Heil ~ und Zauberpflanze. Daher gehört sie zu den Beschreikräutern. Der Heilziest[…]

weiterlesen …
Zitronenmelisse

Die Zitronenmelisse ~ Anbau Wirkung Verwendung

Auch die Zitronenmelisse ist ein Einwanderer aus südlichen Ländern. Sie scheint sich wie die Ringelblume hier bei uns wohl zufühlen. Die Zitronenmelisse enthält ätherische Öle, die sehr gegen Viren wirksam sind. Bei einer Schilddrüsenüberfunktion wird[…]

weiterlesen …
Kornblume

Die Kornblume ~ Ein altes Wundheilmittel

Bis in die zwanziger Jahre, waren Kornblumen eine weit verbreitete Pflanze in den Kornfeldern. Leider wurde sie wie ein Schädling bekämpft und wurde dadurch immer seltener. Im Mittelalter wurde sie als Wundheilmittel oftmals verwendet. Früher[…]

weiterlesen …
Wilde Möhre

Wilde Möhre ~ Ein natürliches Verhütungsmittel

Die wilde Möhre war schon immer eine Frauenheilpflanze. Sie wurde auch als natürliches Verhütungsmittel verwendet. Dafür werden ihre Samen genommen. Früher waren die Möhrensamen officinell. Das heisst das sie für Apotheken gesammelt und dort weiterverarbeitet[…]

weiterlesen …
Pflanzenliste - Naturgarten

Pflanzenliste 2019 ~ Naturgarten

Heute möchte ich euch meine Pflanzenliste für das Jahr 2019 vorstellen. Es sind etliche Pflanzen hinzugekommen, die in unserem Naturgarten einen Platz finden sollen. Auch vervollständige ich manche Pflanzenbestände, die langsam wachsen oder so garnicht[…]

weiterlesen …
schutzräucherung

Teil I Räucherpraktiken ~ Schutzräucherungen

Wer sich mit Pflanzenräucherungen beschäftigt, wird immer wieder mit den verschiedenen Räucherpraktiken konfrontiert. Aber was hat es genau damit zutun? Diese Anfragen erhalte ich sehr oft und deshalb möchte ich euch in dieser Artikelserie verschiedene[…]

weiterlesen …
mondjahr berechnen

Wie man ein Mondjahr errechnet

In diesem Artikel werde ich versuchen in einfachen Worten euch die Errechnung des Mondjahr und Mondmonate zu erklären, um den genauen Beginn der Mondfeste der alten Kulturen zu bestimmen. Germanen, Kelten und auch andere Kulturen lebten[…]

weiterlesen …
hundsrose im aberglauben

Teil V der Pflanzenmagie: Die Heckenrose

In diesem Artikel stelle ich euch die Heckenrose in der Pflanzenmagie vor. Diese Pflanze hat viele Namen: Hagdorn, Schlafdorn, Heckenrose, Hundsrose oder ganz einfach Hagebutte. Weil stachelige und dornige Pflanzen, in der Pflanzenmagie, jeden bösen[…]

weiterlesen …
schlehenfrüchte

Die Schlehe in der Volksheilkunde + Rezepte

Schlehenkerne wurden schon bei Ausgrabungen von Pfahlbauten gefunden und auch in der Antike und im Mittelalter hatten die Schlehenblüten in der Heilkunde einen grossen Stellenwert. Die alten Germanen pflanzten mit Dornsträucher ihre Höfe ein, um[…]

weiterlesen …
Leben nach dem phänologischen Kalender

Phänologischer Kalender ~ Naturnah gärtnern

Bestimmt habt ihr schon über den phänologischen Kalender gehört oder gelesen. Gerade wenn der Naturgarten im Mittelpunkt steht, sollte dieser Naturkalender nicht fehlen. In ihm werden 10 Jahreszeiten beschrieben und nicht 4 Jahreszeiten, so wie[…]

weiterlesen …