Der Beifuss | Alte Pflanzenmagie

Der Beifuss in der Pflanzenmagie

Der Beifuss ist eine sehr alte Zauberpflanze. Er wurde wohl wegen seinem aromatischen Duft, als eine sehr zauberwidrige Pflanze angesehen. Nach einem Kräuterbuch aus dem 4. Jahrhundert nach unserer Zeitrechnung soll der Beifuss, den man zuhause aufhängt, die Dämonen…

Continue reading

Wildkräuter sammeln im Oktober | Weinmond

Wildkräuter sammeln im Oktober

Auch im goldenen Oktober gibt uns Mutter Natur noch ein paar Wildkräuter zum sammeln, aber auch Beeren, Pilze und Wurzeln, die wir nun auch sammeln und trocknen können, um gesund über den Winter zu kommen. Aber auch für die…

Continue reading

Der Gemeine Stechapfel | Ein Nachtblüher | Naturgarten

Der Gemeine Stechapfel

Der Stechapfel (Datura stramonium) verfügt über eine lange Geschichte, was seine rituellen und volksheilkundlichen Anwendungen betrifft. Wir dürfen bei dieser Pflanze, nie den Gedanken verlieren, dass er eine mächtige Giftpflanze ist und uns vergiften kann. Man sollte den Stechapfel…

Continue reading

Sonnwendbüschel binden | Johanniskräuter | Altes Wissen

Sonnwendbüschel binden

Die Johanniskräuter bitte nicht mit dem Johanniskraut verwechseln. Johanniskräuter sind verschiedene Wildpflanzen die im Juni gesammelt werden, wobei das Johanniskraut natürlich auch mit hingehört. Bei den Johanniskräutern die im Juni, bei der Sommersonnenwende herum, gesammelt werden, handelt es sich…

Continue reading

Friedhofspflanzen im Volksglauben | Altes Wissen

Über den Friedhof zu schreiben oder zu erzählen ist immer mit zweierlei Gefühlen bedacht. Wobei es schöne Orte, der Stille und Andacht, sind. Eines meiner grössten Hobbys ist die fotografische Dokumentation von Friedhöfen für die Ahnenforschung. Bei meinen vielen…

Continue reading