Aronstab – Arum maculatum (†)

Andere Namen :  Kalbsfuss, Eselsohr, Aronkraut, Trommelschlegel Der Aronstab wird heute nicht mehr verwendet. Im Mittelalter war er eine wichtige Heilpflanze bei Magenbeschwerden. Er wurde pulverisiert, mit anderen Kräutern gemischt und vor dem Essen verabreicht.[…]

weiterlesen …

Leinkraut – Linaria vulgaris

Andere Namen :  Frauenflachs, kleines Löwenmaul, Marienflachs, Hexenkraut, Teufelskraut, Beschreikraut, Harnkraut Das Leinkraut gehört zu den vergessenen Heilkräutern. Heute wird es kaum noch verwendet. Gekocht in Milch, ist das Leinkraut ein Fliegengift. Volksheilkunde : Hämorrhoiden,[…]

weiterlesen …

Mais für eine cholesterinarme Ernährung

Mais wurde im 16. Jahrhundert von Columbus nach Europa eingeführt. Tropische Maissorten erhalten in den Griffeln ein Betäubungs – und Berauschungsmittel, daher kommt auch die Legende das man getrocknete Maisgriffel rauchen sollte,um sich zu berauschen.[…]

weiterlesen …

Brombeer ~ und Himbeerblätter fermentieren

Um einen Vorrat an schmackhaftem Tee anzulegen, kann man die Blätter von Brombeere, Himbeere, Schwarze Johannisbeere und Co fermentieren. Die frisch gepflückten Blätter lässt man für einen Tag im Schatten ausgebreitet, auf einem Leinentuch „antrocknen“.[…]

weiterlesen …

Lein – Linum usitatissimum

Andere Namen :  Leinsamen, Flachs Lein ist eine der ältesten Kulturpflanzen überhaupt. Er kann bis in die Zeit die Babylonier zurückverfolgt werden. Aus den blauen Blüten entstehen kugelförmige Samenkapseln, die jeweils 10 eiförmige, platte Samen[…]

weiterlesen …
erdrauchräucherung

Erdrauch – Fumaria officinalis

Andere Namen :  Katzekirwel, Brutkraut, Erdraute, Rauchkraut, Elfenkraut, Krätzeheilkraut Den Erdrauch hat man schon im Mittelalter verwendet. Die Pflanze war ursprünglich im Mittelmeergebiet heimisch und wurde von dort über den ganzen Erdball verschleppt. Volksheilkunde :[…]

weiterlesen …
sonnenblume

Sonnenblume – Helianthus annuus

Andere Namen : Indianische Sonne Als die Seefahrer die Samen der Sonnenblume mit über den „grossen Teich“ brachten, nannte man die Sonnenblume indianische Sonne. Vincent van Gogh war sehr fasziniert von dieser Blume. Seine Sonnenblumenbilder[…]

weiterlesen …

Schwarze Königskerze – Verbascum nigrum

Andere Namen : Wollblume, Fackelblume, Wetterkerze Königskerzen sind einer der ältesten Heilpflanzen der Welt. Im Mittelalter nahm man die langen getrockneten Blütenstände der Königskerzen und tränkte sie in Harz oder Wachs, um sie als Fackeln[…]

weiterlesen …

Wildes Stiefmütterchen – Viola tricolor

Andere Namen : Jesusblümchen, Freisamkraut, Dreifaltigskeitskraut, Ackerveilchen Durch Züchtungen des Wilden Stiefmütterchen und des Ackerstiefmütterchen entstand unser bekanntes Garten-Stiefmütterchen. Man sagt, das folgende Farbzusammenstellung des Wilden Stiefmütterchen am wirksamsten sein sollen: blau/weiss, weiss/gelb, gelb/blau. Das[…]

weiterlesen …
einmachgläser sterilisieren

Sterilisieren von Einmachgläsern

Am besten eignen sich leere Gurken/Pesto/Sossengläser. Alles was einen Schraubverschluss hat. Man kocht Wasser auf und nimmt den Topf von der Herdplatte. Zuerst legt man die Deckel für gut 2 Minuten in das heisse Wasser,[…]

weiterlesen …

Wilde Malve – Malva sylvestris

Andere Namen : Algiermalve, Rosspappel, Waldmalve, Hasenpappel, Hanfpappel, Katzenkäse In der Antike nahm man die Wilde Malve schon als Topfpflanze und natürlich auch als Heilpflanze. Sie war im Mittelalter eine sehr häufig verwendete Heilpflanze. Man[…]

weiterlesen …

Hohlzahn – Galeopsis tetrahit L.

Andere Namen : Hanfnessel, stechender Hohlzahn, Blutkraut, Schwindlerkraut In der Archäologie, bei Funden des Hohlzahns, wird er stets als Indiz dafür genommen, das dort Menschen gesiedelt haben. Es gibt viele verschiedene Hohlzähne, die in ihrer[…]

weiterlesen …

Ackergauchheil – Anagallis arvensis

Im Mittelalter nahm man an, dass diese Pflanze Irre und Narren heilt. Zu dieser Zeit nannte man diese Menschen „Gauche“. Daher kommt auch sein Name. Bauern sahen in dem Gauchheil eine Wetterpflanze, weil sie von[…]

weiterlesen …