jasmin verräuchern

Jasmin Räucherwerk

Eine Jasmin-Räucherung gibt uns positive Gefühle bei mentaler Erschöpfung und Stress. Der Pflanzengeist zeigt uns den Weg, wie wir unsere Altlasten, die auf unserer Seele liegen, aus dem Weg räumen und verarbeiten können. Dadurch werden[…]

weiterlesen …
heidelbeere

Heidelbeerblätter – Räucherwerk

Eine Heidelbeerblätter-Räucherung nimmt man, wenn das Gefühl besteht, das sein Geist mit Verfluchungen belegt sein könnte. Manchmal haben wir das Gefühl, das in unserem Leben nichts richtig läuft oder wir nur Pech haben. Dann kann[…]

weiterlesen …
Andorn Räucherwerk

Andorn Räucherwerk

Bevor ich dieses Räucherwerk beschreibe, möchte ich darauf hinweisen, das der Weisse Andorn auf der Roten Liste steht und vom Aussterben bedroht ist. Er steht auf Stufe 2, also stark gefährdet in der Roten Liste[…]

weiterlesen …

Petersilien Räucherwerk

Die Petersilien – Räucherung hat eine lange Tradition gerade bei Hochzeiten. Sie wurde verräuchert, um böse Geister und dessen Neid, sowie Unglück von dem frischvermähltem Paar fernzuhalten. Es sollte auch durch eine Petersilien-Räucherung Glück, Wohlstand[…]

weiterlesen …

Vogelknöterich – Polygonum aviculare

Andere Namen : Wegtritt, Vogelgras, Tausendknoten, Weggras, Knotengras, Blutkraut, Saukraut, Eisener Heinrich Die Samen des Vogelknöterich können bis zu 250 Jahre keimfähig bleiben. Der Vogelknöterich ist schon seit der Antike als Heilpflanze bekannt. Im Mittelalter[…]

weiterlesen …