Teil II der Pflanzenmagie : Der Beifuss

Der Beifuss ist eine alte germanische Zauberpflanze. Er wurde wohl wegen seinem aromatischen Duft, als eine sehr zauberwidrige Pflanze angesehen. Nach einem Kräuterbuch aus dem 4. Jahrhundert nach unserer Zeitrechnung soll der, Zuhause aufgehängte, Beifuss[…]

weiterlesen …
Heilkräuter Steckbrief - Erdrauch

Der Erdrauch ~ Vergessene Heilkräuter

Der Erdrauch gehört auch zu den vergessenen Heilkräuter. Im Mittelalter hat man diese Pflanze wegen seiner Eigenschaften sehr viel in der Heilkunde verwendet, aber auch als Pflanze der Hexen bezichtigt. Denn der Erdrauch sollte ihnen[…]

weiterlesen …

Schwarze Königskerze – Verbascum nigrum

Andere Namen : Wollblume, Fackelblume, Wetterkerze Königskerzen sind einer der ältesten Heilpflanzen der Welt. Im Mittelalter nahm man die langen getrockneten Blütenstände der Königskerzen und tränkte sie in Harz oder Wachs, um sie als Fackeln[…]

weiterlesen …