Kamillenblüten räuchern | Fördert zwischenmenschliche Harmonie

Kamillenblüten räuchern
Mit Kamillenblüten räuchern | ©katuschka

Kamillenblüten räuchern, vermittelt unserer Seele Ruhe und Ausgeglichenheit. Was so wichtig ist in der hektischen, heutigen Zeit. Sie stärkt uns bei Trauer, Ärger und negativen Gedanken, aus denen wir manchmal nicht mehr von selber herauskommen. Eine Räucherung mit Kamillenblüten fördert unsere Toleranz und auch die zwischenmenschliche Harmonie. Sie besänftigt unser Gemüt, vermindert Streitlust und vermittelt uns ein Gefühl von Geborgenheit. Auch „alte Wunden“ auf unserer Seele versucht sie zielbewusst und gewissenhaft zu schliessen. Dadurch können wir eine Angelegenheit zum Abschluss bekommen, mit dem wir uns schon lange beschäftigt haben und der unser Weiterkommen stört.

Wer seine mentalen alten Wunden schliessen möchte, der sollte neun Tage lang getrocknete Kamillenblüten, Kiefernharz und Rosenblütenblätter, das ihr auf der Fensterbank bei Vollmond getrocknet habt, verräuchern. Mit dieser Räuchermischung räuchert ihr neun Tage lange jeden Abend. Beim Räuchern müsst ihr tiefgründig über eure Angelegenheit nachdenken und nach und nach eure mentalen Wunden schliessen. Solche Räucherzeremonie ist sehr intim und persönlich, darum wird sie in totaler Einsamkeit vollzogen. Nur du und das Räucherwerk. Denkt immer daran, dass am jeden Ende eines Tunnels, auch wieder Licht scheint.

Die Kamille steht auch, um Verfluchungen aufzulösen, als Räucherung. Wenn wir dieses Gefühl in uns herumtragen, kann ihr Pflanzengeist uns den mentalen Weg zur Auflösung zeigen. Vor so einem Räucherwerk kann in Kamillenblüten gebadet werden und auch Kamillentee ohne Zucker zu sich genommen werden. Desweiteren kann der Raum für die Räucherzeremonie mit Kamillentee besprengt werden, dafür nimmt man ein Kamillenbündel.

Mit Kamillenblüten räuchern hat eine leicht süssliche Duftnote, wenn ihr sie pur verräuchert. Kommen andere Räucherpflanzen dazu, ändert sich auch der Geruch. Sie lassen sich harmonisch mit Rosen, Lavendel  und/oder auch Salbei zu einem erhellenden Räucherwerk mischen.

 


Wenn dir mein Artikel gefallen hat und du mein Projekt Celticgarden unterstützen möchtest, würde ich mich um einen “Energieausgleich” sehr freuen. Ich bedanke mich im voraus!

Mein Projekt Celticgarden unterstützen: