Kamillen Räucherwerk

echte kamille

Eine Kamillenblüten-Räucherung vermittelt unserer Seele Ruhe und Ausgeglichenheit. Was so wichtig ist in der hektischen, heutigen Zeit. Sie stärkt uns bei Trauer, Ärger und negativen Gedanken, aus denen wir manchmal nicht mehr von selber herauskommen. Eine Räucherung mit Kamillenblüten fördert unsere Toleranz und auch die zwischenmenschliche Harmonie. Sie besänftigt unser Gemüt, vermindert Streitlust und vermittelt uns ein Gefühl von Geborgenheit. Auch „alte Wunden“ auf unserer Seele versucht sie zielbewusst und gewissenhaft zu schliessen. Dadurch können wir eine Angelegenheit zum Abschluss bekommen, mit dem wir uns schon lange beschäftigt haben und der unser Weiterkommen stört. Dafür solltet ihr 7 Tage lang getrocknete Kamille, Kiefernharz und Rosenblütenblätter, das ihr auf der Fensterbank bei Vollmond getrocknet habt, verräuchern. Beim Räuchern müsst ihr tiefgründig über eure Angelegenheit nachdenken und nach und nach eure Wunden schliessen. Denn am jeden Ende eines Tunnels ist auch wieder Licht.

Eine Kamillenblüten-Räucherung duftet leicht süsslich. Sie lässt sich gut mit Rosen, Lavendel oder auch Salbei zu einem Räucherwerk mischen.

kamille
Kamille

Wenn euch dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich um einen „Energieausgleich“ sehr freuen.
Celticgarden unterstützen: