Giersch räuchern | Schenkt uns mentale und körperliche Energie

Giersch räuchern
Gierschblüte | ©katuschka

Den Giersch räuchern ist eigentlich ziemlich unbekannt in der modernen Räucherkunde. Meistens wird er in Räuchermischungen verwendet. Giersch ist ein energiespendendes Räucherwerk. Wenn wir ausgelaugt sind und unsere mentale und körperliche Energien so langsam den Bach heruntergehen ist eine Giersch-Räucherung unsere mentale Erfrischung. Sie erfrischt unseren Geist aus der Frühjahrsmüdigkeit herauszukommen und um neue Kraft zu schöpfen, um was Neues zu erschaffen. Sein Pflanzengeist vermittelt uns Vitalität.

Aber hilft uns der Giersch auch dabei, Energievampire auf sicherer Distanz zuhalten. Die Räucherung hilft uns sofort solche Menschen frühzeitig zu erkennen und erfolgreich abzuwehren. Mit Giersch zu räuchern, hat grosse Schutzwirkung. Er schenkt uns Lebenskraft und hilft uns aus depressiven Lebensphasen den Ausgang zufinden. Der Giersch verleiht uns Mut und Kraft für eine Umwandlung in unserem Leben. Diese Pflanze wird in der Räucherkunde als austreibend, heilend und ermuntert angesehen. Der Giersch hatte früher ein hohes Ansehen. Heute ist er leider zu „Unkraut“ verschrien.

Giersch räuchern hilft uns zurück zu unseren Wurzeln zu finden und die materialistische Welt anders zu betrachten. Wenn wir öfters mit dem Giersch räuchern, werden wir den Weg zurückfinden; ohne wenn und aber.

Es werden die getrockneten Blätter und auch die Blüten für ein Räucherwerk genommen. Gierschblätter und Blüten werden in Schichten zügig getrocknet. Die Blätter dürfen nicht braun werden. Zusammen mit der Petersilie, Taubnessel, Engelwurzwurzeln, Meisterwurz, Sanikel und dem aufrechten Ziest ergibt der Giersch eine sehr grosse Kraft-Räucherung, die auch für Austreibungszeremonien, wie das Ausräuchern alter Häuser, verwendet werden kann. Dafür werden die Räume vor dem Ausräuchern, mit Gierschbüschel, die man in Gierschabsud taucht, bespritzt. Danach kann mit der Ausräuchern begonnen werden.


Wenn dir mein Artikel gefallen hat und du mein Projekt Celticgarden unterstützen möchtest, würde ich mich um einen “Energieausgleich” sehr freuen. Ich bedanke mich im voraus!

Mein Projekt Celticgarden unterstützen: