Löwenzahnmarmelade viel leckerer als Gelee

Der Löwenzahn ist schon eine tolle Pflanze. Er sieht nicht nur schön aus, sondern es kann auch viel aus ihm gemacht werden, wie zum Beispiel Marmelade. Löwenzahnmarmelade schmeckt viel besser, als Gelee. Weil ich finde, dass das Gelee nur nach Zucker schmeckt. Ich möchte dieses Jahr noch gerne ein paar Gläser davon machen.

Zutaten:

  • ca. 6 Handvoll Löwenzahnblüten
  • 1 kg Gelierzucker
  • 1-1,5 Liter Wasser
  • 1 unbehandelte Zitrone oder Orange

Zubereitung:

Die Blütenzungen werden von den Köpfchen vorsichtig abgezupft und mit dem Wasser übergossen. Dann fügt ihr den Zitrussaft hinzu. Dann das ganze aufkochen und für weitere 10 Minuten köcheln lassen. Es wird zum durchziehen über Nacht stehen gelassen. Wenn alles gut durchgezogen ist, püriert ihr das alles gut durch und fügt den Gelierzucker hinzu. Nochmal aufkochen lassen und für weitere 5 Minuten köcheln lassen. Dann füllt ihr alles gleich in eure vorbereitete Gläser.

(Löwenzahnblüte)
(Löwenzahnblüte)

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zu meiner Arbeit sehr freuen!
Celticgarden unterstützen: